Aufrufe
vor 3 Jahren

THE JAGUAR #01

  • Text
  • Jaguar
  • Formel
  • Welt
  • Saison
  • Rennen
  • Mcqueen
  • Stadt
  • Fahrer
  • Technik
  • Zeit
Hier kehren wir zurück zum Rennsport der Spitzenklasse – aber diesmal zur unkonventionellen Formel E. Auf diese Weise trägt Jaguar zur Entwicklung von Elektroantrieben bei Rennwagen bei. Im gleichen Heft: Der Elektro-Star Jaguar I-PACE Concept wird vorgestellt – ein revolutionäres neues Modell, das ab 2018 lieferbar ist.

Für den Fahrer eines

Für den Fahrer eines F-PACE gibt es kaum Schöneres als die leeren schwedischen Straßen – Mia (unten links) und Anders Cronwall sind da ganz unserer Meinung. Beide haben das unruhige Stadtleben hinter sich gelassen: Mia betreibt jetzt ein hübsches Café direkt am Meer, Anders arbeitet als Hummerfischer „HUMMERFISCHEN IST IM GRUNDE GENOMMEN EIN TEURES HOBBY.“ ANDERS CRONWALL 62 THE JAGUAR

TRAVEL Wir sind Stadtmenschen. Über die Hälfte der Weltbevölkerung lebt derzeit in Städten, 2050 werden es sogar zwei Drittel sein. Aber wir lassen die Stadt auch gern einmal hinter uns. Nach fünf Tagen im Trubel der immer stärker bevölkerten Metropolen haben wir davon genug. Nicht wenige Büromenschen blicken am Freitagnachmittag aus dem Fenster und träumen sich zu den Hügeln am Horizont. Dabei ist der Wunsch, der Hektik zu entfliehen, beileibe nicht neu. Die schönsten Städte der Welt sind von spektakulären Landschaften und ruhiger Natur umgeben, in die sich gestresste Städter zurückgezogen haben, noch bevor der Begriff „Stress“ überhaupt erfunden wurde. Die Manhattaner haben ihr Wochenende in den Hamptons zur Kunstform erhoben, die Mailänder zieht es an die italienischen Seen (siehe Seite 66-67). ESSEN UND TRINKEN VATTEN RESTAURANT & KAFÉ Ein kulinarischer Hochgenuss: Fisch des Tages, Suppen und vegetarische Gerichte. Dazu eine Auswahl guter Weine und Craft-Bier aus der Region. restaurangvatten.com MIA’S SJÖBOD Köstliche Kuchen und Gebäck, eine feine Meeresfrüchtesuppe und herzhafte Sandwiches in einem alten Bootshaus in Hälleviksstrand. Im Sommer täglich geöffnet, im September, Oktober und Mai nur am Wochenende. miassjobod.se Das Leben in den skandinavischen Städten mag zwar um Einiges erträglicher sein, doch um meine These zu illustrieren, beschließe ich, mich für ein Wochenende aus Göteborgs Fesseln zu befreien und die eine Stunde Autofahrt zu den Fischerdörfern der rauen Felsküste von Bohuslän und der vorliegenden Inselkette auf mich zu nehmen. Mein Gefährte auf diesem besonderen Ausflug ist ein Jaguar F-PACE mit 2.0-Liter-Dieselmotor und Allrandantrieb*, der passend zur Hummersaison, dem Höhepunkt im kulinarischen Kalender des Landes, in strahlendem Rot leuchtet. Ich nenne den Wagen meinen „Gefährten“, weil der Weg mindestens ebenso wichtig ist wie das Ziel selbst. Zeit ist ein kostbares Gut, und es hilft nichts, sich etwas vorzumachen: Ich werde auf meiner seelenheilbringenden Mission nicht allein unterwegs sein. Die Straßen werden überfüllt sein, und die Fahrt soll mich nicht noch zusätzlich stressen. Dazu brauche ich ein Auto, in dem ich mich wohlfühle und das ich, wenn ich die Staus hinter mir habe, auch gern ausfahren mag. Da ist der F-PACE von Jaguar genau das Richtige: ein SUV, der hält, was er verspricht. Doch zurück zu den Hummern: Das pittoreske Dorf Hälleviksstrand liegt 85 km vom Stadtzentrum von Göteborg entfernt. Hierher ist Anders Cronwall 2004 ausgewandert, um sich als Hummerfischer zu verdingen – eine Herzensangelegenheit. „Das ist im Grunde genommen ein teures Hobby“, grinst er, als wir zusammen die Hummerreusen im kalten Skagerrak leeren. Gefangen werden nur Krustentiere, die mindestens 8 cm groß sind. Alles andere flutscht durchs Netz. „Hummer dieser Größe sind mindestens zehn Jahre alt“, erklärt Anders. Eier tragende Hummerweibchen müssen wieder dem Meer zurückgegeben werden. Ende September, wenn der erste Fang ansteht, werden auf den Auktionen sensationelle Preise erzielt: In diesem Jahr wurde ein Hummer, der nicht einmal ein Kilo wog, für 20.000 SEK versteigert (2.035 €). THE JAGUAR 63

 

JAGUAR MAGAZINE

 

Das Jaguar Magazin feiert die Kreativität in all seinen Facetten mit exklusiven Beiträgen für mehr Inspiration – von traumhaften Designs bis hin zu modernster Technologie.

In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die Kunst der Kreativität, von den brasilianischen Meistern, die die anmutige Kampfkunst Capoeira erfanden, bis hin zu den irischen Künstlern, die neue und alte Kultur miteinander verbinden. Wir ergründen auch die kreative Verbindung zwischen viktorianischen Tapetenmustern und dem iPhone. Zudem erklärt der talentierte Schauspieler und Performer Riz Ahmed, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, der Welt seine wahre Persönlichkeit zu offenbaren.

Die Bibliothek

Jaguar Magazin #08
JAGUAR MAGAZINE #07
THE JAGUAR #06
THE JAGUAR #05
THE JAGUAR #04
THE JAGUAR #03
THE JAGUAR #02
THE JAGUAR #01

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

© JAGUAR LAND ROVER LIMITED 2020

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207