Aufrufe
vor 7 Monaten

THE JAGUAR #02

  • Text
  • Jaguar
  • Fahrer
  • Rennen
  • Formel
  • Zeit
  • Welt
  • Grosjean
  • Autos
  • Auto
  • Hepburn
In dieser Ausgabe stellen wir mit dem E-PACE eine neue Bereicherung der Jaguar-Familie vor. Formel-1-Star Romain Grosjean spricht über seine Leidenschaft für Jaguar, während das Panasonic Jaguar Racing Team uns einen Einblick in seine Vorbereitungen fürs Rennen gewährt. Außerdem berichten wir über Drohnen-Rennen, eine relativ neue, aber rasch wachsende Sportart. Und dann machen wir noch eine aufregende Spritztour mit dem XF Sportbrake.

DESIGN BRUNNO JAHARA

DESIGN BRUNNO JAHARA BRASILIEN Ausbildung in Europa, Sitz in Rio: Brunno Jahara zählt zu den kraftstrotzenden Helden der neuen brasilianischen Designszene. Mit hellen, anmutigen Möbeln und Produkten, die in einer internationalen Sprache von Brasilien erzählen, verhilft er diesem großen, multikulturellen Land mit seinen überbordenden Ressourcen, Innovationen und der großen Handwerkskunst zu einer Design-Identität. Seine erste Möbelkollektion Neorustica aus bemalten Holzresten stellt die Lebensbedingungen in den Favelas in den Mittelpunkt – vor allem den großen Einfallsreichtum der dort lebenden Menschen. Und die Formen für Batucada, eine Produktlinie mit Lampen und Gefäßen aus gehämmertem eloxiertem Aluminium, sind den Bratpfannen entlehnt, die in den Favelas in improvisierte Musikinstrumente umfunktioniert werden. FOTOS: JAHARASTUDIO, ANDREAS BERGSAKER, MARCIN RUSAK 48 THE JAGUAR

ANDREAS BERGSAKER NORWEGEN Der in Kopenhagen ansässige Norweger Andreas Ferdinand Riise Bergsaker ist in der heißumkämpften skandinavischen Designszene bereits ein bekannter Name. Insofern verwundert es nicht, dass ihn die populäre Designmarke HAY ins Haus geholt hat. Mit seinem Talent, profane, alltägliche Dinge schöner zu machen, ist er ein Meister der langlebigen Produkte – und zwar nicht nur im rein physischen Sinn, sondern indem er ihnen einen dauerhaften emotionalen Wert verleiht. Seine Designs stehen für traditionelles Handwerk und haptische Ästhetik, wie zum Beispiel die Vase Singularity, die man, sobald man sie einmal berührt hat, sofort besitzen und nie mehr hergeben möchte. MARCIN RUSAK POLEN Marcin Rusak lässt sich für sein Design von Blumen inspirieren – allerdings auf eine Art und Weise, wie Sie sie noch nie erlebt haben. Als Sohn und Enkel Warschauer Blumenzüchter faszinierten ihn immer schon die Möglichkeiten, Dinge aus der Natur dekorativ zu nutzen. Nachdem er sich intensiver mit der Blumenindustrie befasst hatte, stellte er fest, dass man auch über die traditionellen Blütenmotive hinausgehen und sogar botanische Abfälle für Designs nutzen kann. Mit seinen ätherischen Möbeln, Lampen und Oberflächen – übrigens auch geeignete Sammlerobjekte –, für die er Blumen in speziell entwickelten Harz einbettet, fordert uns Rusak auf, einen genaueren Blick auf unsere Umwelt zu werfen, unser Konsumverhalten zu hinterfragen und unser eigenes Leben in einem neuen Licht zu betrachten. Seine hier abgebildete Kollektion Flora Perma lässt Blumen zu verspielten Mustern „gefrieren“, die anschließend maschinell bearbeitet werden, um einen Effekt von Versteinerung und Marmorierung zu erzielen. THE JAGUAR 49

 

JAGUAR

THE JAGUAR #03

 

Das Magazin The Jaguar würdigt die Performance unserer Fahrzeuge mit exklusiven Berichten über die Dynamik, das bestechende Design und die aufregende Spitzentechnologien der Jaguar Modelle.

Die letzte Ausgabe von The Jaguar stellt den jüngsten Familienzuwachs vor: den neuen Jaguar E-PACE, unseren sportlichen Kompakt-SUV, der alle Blicke auf sich zieht. Wir berichten, wie unsere Sportwagen von jeher auf Rennstrecken getestet wurden und dort neue Rekorde aufstellten – von historischen Triumphen in Le Mans über den Test des außergewöhnlichen XE SV Project 8* auf dem Nürburgring bis hin zu unserem Engagement bei der FIA-Formel-E-Meisterschaft, das nicht von ungefähr kommt: Ab 2020 wird jeder neue Jaguar mit einem optionalen Elektroantrieb ausgestattet sein.

Die Bibliothek

THE JAGUAR #03
THE JAGUAR #02
THE JAGUAR #01

* Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: XE Project 8 5.0 Liter V8 Kompressor AWD 441 kW (600 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,0 l/100km. CO2 Emissionen kombiniert: 254 g/km

Die Verbrauchswerte wurden nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.


Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207