Aufrufe
vor 3 Jahren

THE JAGUAR #03

  • Text
  • Jaguar
  • Rennen
  • Sportbrake
  • Welt
  • Rover
  • Formel
  • Fahrer
  • Stadt
  • Vielleicht
  • Saison
Die letzte Ausgabe 03 von The Jaguar stellt den jüngsten Familienzuwachs vor: den neuen E-PACE, unseren sportlichen Kompakt-SUV, der alle Blicke auf sich zieht. Wir berichten, wie unsere Sportwagen von jeher auf Rennstrecken getestet wurden und dort neue Rekorde aufstellten – von historischen Triumphen in Le Mans über den Test des außergewöhnlichen XE SV Projekt 8 auf dem Nürburgring bis hin zu den Jaguar-Erfolgen bei den FIA-Formel-E-Meisterschaften. Diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr: Ab 2020 wird jeder neue Jaguar mit Elektro-Antrieb ausgestattet sein.

13.30 UHR E2 Nachdem wir

13.30 UHR E2 Nachdem wir mit unseren erschöpften und begeisterten Mädchen im Café des Castle Climbing Centre gegessen haben, fläzen sie sich auf die breite Rückbank des E-PACE. Wir schauen durch das große optionale Panoramadach hinaus auf die Stadt und hören über die InControl Apps Musik auf Spotify, während unser Nachwuchs dank des optionalen 4G-WLAN-Hotspots sein umtriebiges digitales Leben wiederaufnimmt. Die First Edition des neuen E-PACE verfügt über fünf USB-Ladepunkte, um alle elektronischen Geräte jederzeit startklar zu haben, und unter der Mittelarmlehne lässt sich sogar ein Tablet verstauen. Während der Fahrt fällt mir auf, dass sich der Einfluss des F-TYPE auch im Innenraum des E-PACE fortsetzt, etwa bei der sport lichen Fahrposition, die mir das angenehme Gefühl vermittelt, in einem Cockpit zu sitzen. Die Oberflächen, von den Kontrastnähten am Armaturenbrett über die Metallakzente an den Türgriffen bis hin zum Sportshift, dem Wählhebel im E-PACE, sind allesamt hochwertig verarbeitet. Bei wenig Verkehr sind wir rasch an der Brick Lane und können die kleinen Geschäfte, die farbenfrohe Straßenkunst und die trendbewussten Typen bewundern, die hier in dieser unkonventionellen Atmosphäre wirken und werkeln wie auf einem großen Markt. Ein Muss für neugierige Stadtabenteurer und hippe Großstädter. 24 THE JAGUAR

Oben: Der E-PACE (links) verfügt über eine optionale Einstiegshilfe und besticht durch besonders hohe Sichtlinien. Für die Verbindung zur Außenwelt sorgen bis zu fünf USB-Anschlüsse, eine Ablage für Ihr Tablet, die drahtlose Verbindung zu InControl Apps wie Spotify und ein optionaler 4G-WLAN-Hotspot. Unten: Im Serpentine Pavilion im Hyde Park können Sie jedes Jahr ein neues Design bewundern. Eine ruhige, kreative Oase in dieser pulsierenden kosmopolitischen Metropole 16 UHR W2 Nach dem umtriebigen, geerdeten Osten Londons wenden wir uns nun nach Westen, um uns in ruhigere Gefilde zu begeben. An einem sonnigen Tag wie heute lasse ich den E-PACE geruhsam rollen, aber es ist gut zu wissen, dass der Wagen mit einem Allradantrieb ausgestattet ist, der auf allen Oberflächen und bei jedem Wetter optimalen Grip bietet – für den Fall, dass man ihn braucht. Nachdem wir am Buckingham Palace vorbeigefahren sind, erreichen wir den oft unterschätzten, aber wunderschönen Hyde Park. Neben sanften Seen und Grünanlagen beherbergt dieser königliche Park auch die vielseitige Serpentine Gallery. In den vergangenen siebzehn Jahren hat die Galerie jedes Jahr von einigen der bedeutendsten Architekten der Welt einen temporären Pavillon einrichten lassen, von Zaha Hadid bis Frank Gehry. Das diesjährige Gebäude von Francis Kéré ist von den großen Bäumen in dem abgelegenen Wüstendorf in Burkina Faso inspiriert, wo Kéré aufgewachsen ist. Eine wunderbare Oase, um sich zu sammeln und zu entspannen, ehe wir die Themse überqueren und uns zum Abendessen begeben. THE JAGUAR 25

 

JAGUAR MAGAZINE

 

Das Jaguar Magazin feiert die Kreativität in all seinen Facetten mit exklusiven Beiträgen für mehr Inspiration – von traumhaften Designs bis hin zu modernster Technologie.

In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die Kunst der Kreativität, von den brasilianischen Meistern, die die anmutige Kampfkunst Capoeira erfanden, bis hin zu den irischen Künstlern, die neue und alte Kultur miteinander verbinden. Wir ergründen auch die kreative Verbindung zwischen viktorianischen Tapetenmustern und dem iPhone. Zudem erklärt der talentierte Schauspieler und Performer Riz Ahmed, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, der Welt seine wahre Persönlichkeit zu offenbaren.

Die Bibliothek

Jaguar Magazin #08
JAGUAR MAGAZINE #07
THE JAGUAR #06
THE JAGUAR #05
THE JAGUAR #04
THE JAGUAR #03
THE JAGUAR #02
THE JAGUAR #01

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

© JAGUAR LAND ROVER LIMITED 2020

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207