Aufrufe
vor 1 Jahr

JAGUAR MAGAZINE #07

  • Text
  • Villanelle
  • Portland
  • Wang
  • Magazin
  • Jaguar
David Gandy und sein XK120 verzaubern Londons Kreativviertel | Wie Nächstenliebe anstelle von Krieg die Kreativität in Konfliktgebieten kanalisiert | Innenarchitektin Joyce Wang berichtet über die neuesten Luxus-Trends | Das erfolgreichste Jahr von Panasonic Jaguar Racing in der Formel E | Lernen Sie Jaguars neuen Designdirektor Julian Thomson kennen

Schöne Bilder Seit 50

Schöne Bilder Seit 50 Jahren veranstaltet die französische Stadt Arles ein bedeutendes Fotografiefestival. Wir haben den Fotografen David Rylein in einem Jaguar XE ausgesandt, um eine Liebesbotschaft über eine Stadt zu verfassen, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereint Der Besuch von Arles ist für viele Künstler eine Pilgerfahrt. Höhepunkt ist das einmal im Jahr stattfindende weltberühmte Fotofestival Les Rencontres d’Arles. Auch van Gogh verbrachte hier einmal ein Jahr seines Schaffens. Einige seiner beliebtesten Gemälde entstanden in Arles, das dank ihm zu einem „Zufluchtsort“ für Künstler werden sollte. Les Rencontres d’Arles lockt seit über 50 Jahren Besucher in diesen Teil der Provence. Die Stadt mit ihren pompösen römischen Denkmälern und der rustikalen, idyllischen Schönheit hätte aber ganz sicher auch sonst viel Aufmerksamkeit verdient. Es gibt viele intime Orte, an denen das Fotografieren der charmanten Architektur nicht nur an sonnenreichen, warmen Sommertagen eine wahre Wonne fürs Herz ist. Arles besitzt eine strahlende Leuchtkraft – die ideale Voraussetzung für Fotoshootings. Die Bewohner bewundern ihre Heimatstadt wie ein Heiligtum, in dem 3]V[\[KPIMVLM RMLM[ /MVZM[ MQVM 0MQUI\ ÅVLMV Flyposting, konventionelle Ausstellungen oder Streetart – es herrscht eine Art kollektive Kreativität vor wie sonst nirgendwo auf der Welt. 66 / Jaguar Magazin

Kunst Bevor ich in Arles ankam, zog es mich erst zu einem Aussichtspunkt in der Nähe von Baux-de-Provence. Geboten wurde mir dafür ein wunderschöner Ausblick vom Felsplateau auf das mittelalterliche Dorf tief unten im Tal. Mich faszinierte, wie die goldene Morgensonne sanftes Licht auf das Tal warf. Bäume und Felsen erstrahlten in einem wunderbaren olivgrünen Glanz. Jaguar Magazin / 67

 

JAGUAR MAGAZINE

 

Das Jaguar Magazin feiert die Kreativität in all seinen Facetten mit exklusiven Beiträgen für mehr Inspiration – von traumhaften Designs bis hin zu modernster Technologie.

In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die Kunst der Kreativität, von den brasilianischen Meistern, die die anmutige Kampfkunst Capoeira erfanden, bis hin zu den irischen Künstlern, die neue und alte Kultur miteinander verbinden. Wir ergründen auch die kreative Verbindung zwischen viktorianischen Tapetenmustern und dem iPhone. Zudem erklärt der talentierte Schauspieler und Performer Riz Ahmed, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, der Welt seine wahre Persönlichkeit zu offenbaren.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

© JAGUAR LAND ROVER LIMITED 2020

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207