Aufrufe
vor 13 Monaten

THE JAGUAR #03

  • Text
  • Jaguar
  • Rennen
  • Sportbrake
  • Welt
  • Rover
  • Formel
  • Fahrer
  • Stadt
  • Vielleicht
  • Saison
Die letzte Ausgabe 03 von The Jaguar stellt den jüngsten Familienzuwachs vor: den neuen E-PACE, unseren sportlichen Kompakt-SUV, der alle Blicke auf sich zieht. Wir berichten, wie unsere Sportwagen von jeher auf Rennstrecken getestet wurden und dort neue Rekorde aufstellten – von historischen Triumphen in Le Mans über den Test des außergewöhnlichen XE SV Projekt 8 auf dem Nürburgring bis hin zu den Jaguar-Erfolgen bei den FIA-Formel-E-Meisterschaften. Diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr: Ab 2020 wird jeder neue Jaguar mit Elektro-Antrieb ausgestattet sein.

The Curve ENDE 2017 /

The Curve ENDE 2017 / ANFANG 2018 REISE Zielort Zagreb Eine coole Stadt voller Geschichte, Nightlife und gutem Essen – kein Wunder, dass der Lonely Planet Zagreb zum Top-Reiseziel 2017 in Europa erklärt hat. Der Reiseführer nennt die Hauptstadt Kroatiens „sowohl kosmopolitisch als auch kantig“. Und er hat Recht: Zagreb vereint die altehrwürdige Tradition der Uptown mit der ausladenden Downtown eines neuen, modernen Osteuropa. Verbunden werden die beiden Stadtteile durch die wahrscheinlich kürzeste Standseilbahn der Welt. In Zagreb gibt es alles: intelligente Bänke, die Ihr Handy aufladen, während Sie darauf sitzen, Kunstinstallationen in unterirdischen Tunneln, durch die die Einheimischen die Stadt durchqueren, strahlend rote Schirme über frischen Erdbeeren auf dem Dolac, einem täglich geöffneten Markt nahe dem Ban-Jelačić-Platz. In den ruhigen Parks darf man entspannen und sonnenbaden, während gleich nebenan die Designerläden und Straßencafés locken und das skurrile Museum der zerbrochenen Beziehungen nur einen Steinwurf von der St.-Markus-Kirche mit ihrem wunderschön gemusterten Dach entfernt liegt. Warum sehen Sie sich die Schönheiten dieser Stadt nicht einmal mit eigenen Augen an? Schlendern Sie an einem lauen Sommerabend zur Terrasse des Kino Europa, bestellen Sie sich einen Drink und genießen Sie eine aufstrebende europäische Stadt in all ihrem Glanz. Planen Sie Ihre Reise unter infozagreb.hr 10 THE JAGUAR

“ DESIGN „ES IST EIN ECHTER JAGUAR SPORTWAGEN UND EIN ECHTER F-TYPE – WIR WOLLTEN DIE DESIGN-DNA NICHT VER- WÄSSERN. TROTZDEM HAT DER WAGEN SEINEN EIGENEN EINZIGARTIGEN CHARAKTER” Ian Callum, Designchef Jaguar *VERBRAUCHSWERTE: OFFIZIELLER KRAFTSTOFFVERBRAUCH FÜR DEN F-TYPE 2.0 LITER I4 300 TURBOBENZINER -EMISSION G/ KM: 163. O 2 IN L/100 KM: Innerorts 8,8; Außerorts 6,2; Kombiniert 7,2; CO 2-Emission g/km: 163. F-TYPE 3.0 Liter V6 Kompressor 250 kW (340 PS) 8-Stufen-Quickshift-Automatikgetriebe und Heckantrieb IN L/100 KM: Innerorts 11,7; Außerorts 6,5; Kombiniert 8,4; CO 2-Emission g/km: 199. Offizielle EU-Testergebnisse. Nur zu Vergleichszwecken. Der tatsächliche Verbrauch kann davon abweichen. PERFORMANCE Vierfache Kraft Der leistungsstärkste Vierzylinder, den Jaguar je in einem Serienwagen verbaut hat, kann im Jaguar F-TYPE erlebt werden – ein reiner Sportwagen, der wendig und effizient zugleich ist. Dank des hochmodernen 2.0 Liter-Ingenium- Turbobenziners mit 300 PS*, der eine herausragende Leistung bietet, konnte jetzt die Palette dieses preis gekrönten, vollständig aus Aluminium gefertigten Zwei sitzers erweitert werden. Der neue Vierzylinder F-TYPE generiert atemberaubende 150 PS pro Liter Hubraum – die höchste spezifische Leistung in der Baureihe des F-TYPE. Zudem ist dieses turboauf geladene Kraftwerk hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs beeindruckende 16% effizienter als der V6* mit seinen 250 kW (340 PS)*, und die CO 2-Emission liegt bei 163 g/km. Dabei schafft er es in nur 5,4 Sekunden von 0–100 km/h. „Die Leistung eines Motors dieser Größe ist beachtlich, und auf der anderen Seite stehen die verbesserte Kraftstoffeffizienz und der erschwingliche Preis, weshalb der Jaguar F-TYPE jetzt ein noch größeres Publikum erreicht“, sagt Ian Hoban, Vehicle Line Director für den F-TYPE. Dieser neue F-TYPE ist sage und schreibe 52 kg leichter als der nächste Automatik 250 kW (340 PS)* in der Baureihe – ein ganz entscheidender Faktor für die größere Wendigkeit des Vierzylinders. „Das meiste Gewicht haben wir an der Vorder achse weggenommen, wodurch das Auto wunderbar ausbalanciert erscheint und sich sehr spritzig fahren lässt“, erklärt Erol Mustafa, Chief Product Engineer bei Jaguar Sports Cars. „Es ist ein echter Jaguar Sportwagen und ein echter F-TYPE – wir wollten die Design-DNA auf keinen Fall verwässern“, sagt Ian Callum, Designchef Jaguar. „Trotzdem hat der Wagen seinen eigenen einzigartigen Charakter.“ Sie bekommen also von allem nur das Beste – wie kann man einem solchen Auto widerstehen? Erfahren Sie mehr unter jaguar.de/jaguar-modelle/f-type und konfigurieren Sie Ihren eigenen F-TYPE. THE JAGUAR 11

 

JAGUAR

THE JAGUAR #04

 

Das Magazin The Jaguar würdigt die Performance unserer Fahrzeuge mit exklusiven Berichten über die Dynamik, das bestechende Design und die aufregende Spitzentechnologien der Jaguar Modelle.

In dieser Ausgabe von The Jaguar reisen wir im neuen, vollelektrischen Jaguar I-PACE* durch das wunderschöne Portugal. Dort erhalten wir von den Designern, die maßgeblich an der Gestaltung dieses wirklich außergewöhnlichen Elektrofahrzeugs beteiligt waren, interessante Einblicke in den Entwicklungsprozess. Und das Thema Innovation wird fortgeführt: Wir werfen einen ersten Blick auf den klassischen, aber doch speziellen Jaguar E-Type und erfahren etwas über die neusten Trends in den Bereichen kreative Künstliche Intelligenz und Smart Home Technologien. Interviews mit dem Formel-E Rennfahrer Nelson Piquet Jr. und mit Tennisstar Johanna Konta geben uns spannende Einblicke in die Welt des Leistungssports. Erfahren Sie echten Nervenkitzel und folgen Sie uns zur Jaguar Ice Academy, wo wir zusammen mit ein paar ungewöhnlichen Mitfahrern auf der Strecke waren.

Die Bibliothek

THE JAGUAR #04
THE JAGUAR #03
THE JAGUAR #02
THE JAGUAR #01

* Stromverbrauch Jaguar I-PACE im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 24,2 kWh/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 0 g/km.

Die Verbrauchswerte wurden nach der Verordnung (EU) 2017/1151 zur Ergänzung der Verordnung (EG) Nr. 715/2007 ermittelt. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Verbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar Vertragshändlern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.


WLTP (weltweit harmonisiertes Prüfverfahren für leichte Nutzfahrzeuge) ist das neue Prüfverfahren für Kraftstoff- und Energieverbrauch, Reichweite und Emissionen, das 2017 eingeführt wurde. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. Die genannten Verbrauchswerte wurden in offiziellen Herstellertests nach Maßgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Sie dienen nur Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte und die allgemeinen Leistungsdaten können je nach Fahr- und Umweltbedingungen abweichen.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207