Aufrufe
vor 2 Jahren

THE JAGUAR #03

  • Text
  • Jaguar
  • Rennen
  • Sportbrake
  • Welt
  • Rover
  • Formel
  • Fahrer
  • Stadt
  • Vielleicht
  • Saison
Die letzte Ausgabe 03 von The Jaguar stellt den jüngsten Familienzuwachs vor: den neuen E-PACE, unseren sportlichen Kompakt-SUV, der alle Blicke auf sich zieht. Wir berichten, wie unsere Sportwagen von jeher auf Rennstrecken getestet wurden und dort neue Rekorde aufstellten – von historischen Triumphen in Le Mans über den Test des außergewöhnlichen XE SV Projekt 8 auf dem Nürburgring bis hin zu den Jaguar-Erfolgen bei den FIA-Formel-E-Meisterschaften. Diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr: Ab 2020 wird jeder neue Jaguar mit Elektro-Antrieb ausgestattet sein.

MARKE PHOTOGRAPHY:

MARKE PHOTOGRAPHY: LKJDÄLKJDF KJLÄKJ ÖÄÖK ; DFÄÖLKJÄLKDJ ÖÄDFÖÄ (2) 60 THE JAGUAR

XF SPORTBRAKE MAN KANN KAUM GLAUBEN, DASS IN DAS TYPISCHE, COUPÉ-HAFT SCHLANKE PROFIL EIN STAURAUM VON 565 LITERN PASST Der Paraglider Phil Barron (links) ist ein erfahrener „Wolkensurfer“ und kann seine umfassende Ausrüs tung problemlos im neuen XF Sportbrake (oben) unterbringen EIN ÜBERWÄLTIGENDES FAHRGEFÜHL Der niedrige cW-Wert des XF Sportbrake von nur 0,29 kommt uns zugute, als wir von Belfast auf die atemberaubende windgepeitschte Küstenstraße A2 fahren, die zur Causeway Coastal Route gehört. Das Pflaster hier ist sehr unterschiedlich, aber immer von guter Qualität: schnelle, offene Abschnitte, die über die Glens of Antrim führen, neben engeren Straßen mit Haarnadelkurven und haarsträubendem Gefälle, das bis hinab an die Küste führt. Zwischen Portrush und Portstewart wird die A2 jedes Jahr im Mai abgesperrt, da sie dann Teil des anspruchsvollen internationalen Motorradrennens North West 200 ist. Auf diesen Straßen wird einem sehr schnell klar, dass Mike Cross und das Jaguar Team für Fahrdynamik genau das umgesetzt haben, was sie sich vornahmen: das kompromisslose Fahrgefühl und Handling der XF Limousine komplett beizubehalten, das in seiner Klasse unübertroffen ist. Der XF Sportbrake verfügt über dieselbe dynamische Dualität, die Jaguar auszeichnet: Wendigkeit und Ansprechbarkeit, wann Sie es wollen; ruhige Geschmeidigkeit, falls es einmal nötig ist. Und mit dem Drehmoment von 700 Nm*, das unser V6 Turbodiesel* für uns bereithält, wirkt jede Steigung plötzlich wie flaches Land. *Verbrauchswerte Jaguar XF Sportbrake 30d mit 221 kW (300 PS), 8-Gang-Automatik (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,0-6,7** innerorts – 5,2-5,1** außerorts – 5,9-5,7** kombiniert; CO 2-Emission 154/149** g/km) **für 18 Zoll-Leichtmetallfelgen THE JAGUAR 61

 

JAGUAR

JAGUAR MAGAZINE #07

 

Die aktuelle Ausgabe stellt einige inspirierende Menschen vor: von Luke Jennings, dem Erschaffer von Villanelle, einer der interessantesten Fernsehfiguren der letzten Zeit, bis hin zu Marcus Du Sautoy, der darüber nachdenkt, ob künstliche Intelligenz kurz davor steht, kreativ zu werden. Draußen auf der Straße begeben wir uns in die USA, um den Feinschmeckerhimmel von Portland in einem Jaguar I-PACE* kennen zu lernen, außerdem lassen wir uns von einem Jaguar XE in den Süden Frankreichs bringen, um die bezaubernde Stadt Arles aus der Sicht eines Fotografen zu erleben, und vieles mehr.

Die Bibliothek

JAGUAR MAGAZINE #07
THE JAGUAR #06
THE JAGUAR #05
THE JAGUAR #04
THE JAGUAR #03
THE JAGUAR #02
THE JAGUAR #01

*Verbrauchswerte:
Jaguar I-PACE EV400 Aut. 294 kW (400 PS): Stromverbrauch in kWh/100km: 24,8–22,0 (komb.); CO2-Emissionen im Fahrbetrieb in g/km: 0 (komb.); CO2-Effizienzklasse: A+. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.
**Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.


WLTP (weltweit harmonisiertes Prüfverfahren für leichte Nutzfahrzeuge) ist das neue Prüfverfahren für Kraftstoff- und Energieverbrauch, Reichweite und Emissionen, das 2017 eingeführt wurde. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. Die genannten Verbrauchswerte wurden in offiziellen Herstellertests nach Maßgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Sie dienen nur Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte und die allgemeinen Leistungsdaten können je nach Fahr- und Umweltbedingungen abweichen.

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 167207